Kurse und Termine 2016

Liebe Spinnerinnen ;-) und Weberinnen,
hier findet ihr die Termine für das 2. Halbjahr 2016 und demnächst für das 1. HJ 2017.

Ab Februar wird es wieder Kurse für SpinnerInnen geben und ab 2017 auch mehr Angebote für Webanfängerinnen.

Viele Kurse gebe ich für sehr kleine Gruppen. Wenn ich merke, dass die Nachfrage größer ist, schiebe ich gerne Termine dazwischen. Deshalb meldet Euch bei Interesse bei mir, auch, wenn ein Termin vielleicht schon vorbei ist. Es könnte sein, ich habe schon eine kleine Warteliste und wir können einen neuen Kurs öffnen.

Wenn Ihr mich zu einem Kurs, z.B. für eure lokale Spinngruppe einladen möchtet, dann komme ich gerne - sprecht mich einfach an.

Jetzt wünsche ich Euch viel Spaß beim stöbern und freue mich schon darauf euch bald in meinem Studio zu treffen.


Offene Kardierwerkstatt und Spinntreff

Nächster Termin:12. November 2016
Zu dieser Kardierwerkstatt habe ich einen besonderen Bonbon für euch, Ihr könnt das neue Flatiron Spinnrad von Schacht in meinem Studio kennenlernen. Ihr könnt es nach Lust und Laune bestaunen, streicheln oder probespinnen.


Offene Kardierwerkstatt

Wer findet sie nicht toll, die traumhaften Batts mit deren Abbildungen uns die vielen Bloggerinnen und Händlerinnen immer wieder bezaubern. Ein herrlicher Mix aus Materialien und Farben, den zu spinnen immer ein Genuss der besonderen Art ist.

Aber warum soll man den Spaß diese Batts zu kardieren eigentlich jemand anderem überlassen? Denn das Kardieren selbst ist auch eine hochkreative Tätigkeit, die viel sinnliche Lust in sich birgt: das Schwelgen in Farben und Materialien.

Deshalb laden wir euch in mein Studio ein zur offenen Kardierwerkstatt und Spinntreff
Material ist in Hülle und Fülle vorhanden. Wollfasern in allen Farbschattierungen, Buntes Leinen, Bambus, Seide in verschiedenen Qualitäten, Angelina, Flocken und Locken, Gimmicks zum Einspinnen – es bleibt kaum ein Wunsch offen. Ich steht Euch mit Rat und Tat zur Seite: Bedienung der Maschinen, Gestaltungsmöglichkeiten der Batts, Farbzusammenstellung – oder wenn Ihr sonst noch Fragen habt.

Einfach vorbeikommen, ein bischen Zeit mitbringen (vielleicht ein Strickzeug oder Spinnrad mitbringen um eventuelle Wartezeit zu überbrücken) und los gehts. Meine Studioadresse teile ich euch mit, wenn ihr mir eine kurze Mail schreibt.

Termin: 12. November 2016, Samstag, 11 -16 Uhr.
Ort: Wiesensalat Studio, Wörrstadt
(für die Adresse schreibt bitte eine kurze Mail an info(at)wiesensalat(dot)de)
Preis: 0,00 EUR - Wenn ihr Euch Batts kardiert werden diese nach Gewicht abgerechnet


Art Yarns spinnen

Art Yarns I, 29.10.2016

 

Art Yarns sind herrliche, dicke Garne mit Bumps, Stacks, Locken wild verzwirnt in verschiedenen Farben und aus verschiedenen Materialien - erlaubt ist was gefällt. Viele Spinnerinnen haben schon Art Yarns bewundert und sich gefragt, wie die wohl gemacht werden.

In meinen Kursen werden wir das Geheimnis um die Art Yarns lüften. 


In Art Yarns I und Art Yarns II erfahrt ist alles, was es über die bunten Garne zu wissen gibt - von der Faservorbereitung über die Auszugstechnik bis zur Fertigstellung des Garns.

Folgende Themen werden behandelt:

Art Yarns I (Anfänger)
  • Wilde Singles und Wilde Zwirne
  • Stacks und Beehives
  • Supercoils 
Art Yarns II (Fortgeschrittene)
  • Corespinning
  • Bouclé spinnen
  • Cables spinnen
Den Art Yarn Kurs habe ich in zwei eintägige Kurse aufgeteilt. Damit habt ihr möglichst flexible Bedingungen. Beide Kursteile können getrennt besucht werden, wobei der zweite Tag auf dem ersten aufbaut und eher für Spinnerinnen geeignet ist, die schon etwas Erfahrungen im Art Yarn spinnen haben. Wer nicht übernachten möchte bucht z.B. nur einen Kursteil. Wer auf einen Rutsch alles über die Wilden Garne erfahren möchte, bucht einfach beide Tage (aber ihr solltet ausdauernde Spinnerinnen sein, denn das ist wirklich viel ...)

Termin: Art Yarn I: 29.10.2016, Art Yarn II: gibt es wieder im Frühjahr 2017
Ort: Wiesensalat Studio, Wörrstadt
Preis: Ein Tag 80,00 € beide Tage 140,00 €

Wenn ihr Interesse habt oder weitere Informationen möchtet, schickt mir bitte eine E-Mail:  
info (at) wiesensalat (dot) de - ((at) = @) (dot) = .)


Art Yarns mal nicht verstrickt

Dieser Kurs hat so viel Spaß gemacht, dass Ruth Friedrich und ich beschlossen haben im Herbst noch einmal einen zweiten Kurs anzubietenBilder vom ersten Kurs

Viele sind von den schönen bunten Art Yarns begeistert. Aber ich höre auch immer wieder, dass richtige Ideen fehlen, was man aus diesen Garnen eigentlich machen könnte. 

Mit Ruth Friedrich stelle ich euch in einem Workshop eine wunderbare Alternative vor. Ruth beschäftigt sich schon lange mit der Crazy Technik und ist eine wahre Meisterin in diesem Fach. 

Sie hat Garne von mir zu einer wunderschönen Winterjacke verarbeitet, wodurch wir auf die Idee gekommen sind, diesen Workshop für Euch zusammenzustellen.

An diesem Wochenende beschäftigen wir uns mit dem spinnen von Art Yarns, die sich für die Crazy Technik eignen und stellen kleine Proben her. Ruth Friedrich stellt euch die Crazy Technik vor, mit der ihr die Art Yarns in wunderschöne Stoffe verwandeln könnt. Die Stoffe können zu Kleidungsstücken und Accessoires vernäht werden. 

Ziel des WS ist es, dass jede von Euch einen Schal in der Technik herstellt und dabei die verschiedenen Legetechniken ausprobieren kann. 


Für den Kurs müsst Ihr euer eigenes Spinnrad mitbringen (möglichst mit einem Flügel mit großer Öffnung) und wenn möglich eine Nähmaschine. (Sollte das nicht möglich sein, sprecht mich einfach an, wir sehen, wie wir das lösen können.)

Termin: Frühjahr 2017
Dauer: 10 Std.
Ort: Wiesensalat Studio, Wörrstadt
Preis: 120 €
Teilnehmerzahl maximal 6



Kreatives Freestyle Weben

Das japanische Free Style Weben ist eine bunte und kreative Art des Webens.
Die wichtigste Regel dabei lautet: Es gibt keine Fehler – alles was gefällt ist erlaubt. Auf jedem Zentimeter wird das Webstück neu erfunden und gestaltet. Das Weben bleibt spannend, befriedigend und das Ergebnis ist oft atemberaubend schön.

In den Kursen zeigt Wiesensalat euch Techniken, die sie aus Japan mitgebracht hat und die ihr teilweise auch auf kleinen Webrahmen einsetzen könnt. Auf vorbereiteten Webstühlen könnt ihr das Weben selbst ausprobieren.


• Schnupperkurs – Eintauchen in die bunte Welt des Freestyle Webens
Dauer: 2,5 Std.
Kosten: 30,00 € (+ Material)
Nächster Termin: nach Vereinbarung


• Zentag im Webstudio
Einen Tag lang der Welt entfliehen und sich entspannen bei der meditativen Tätigkeit des Freestyle Webens. Das Ergebnis - eine Peace Flag - wird als Dekorationsobjekt in Haus oder Garten die Entspannung noch weiterklingen lassen.
Dauer: 7 Std.
Kosten: 50,00 € (+ Material)
(bitte Termin vereinbaren)




Art Yarns spinnen

Art Yarns I, 2017
Art Yarns II, 2017

 

Art Yarns sind herrliche, dicke Garne mit Bumps, Stacks, Locken wild verzwirnt in verschiedenen Farben und aus verschiedenen Materialien - erlaubt ist was gefällt. Viele Spinnerinnen haben schon Art Yarns bewundert und sich gefragt, wie die wohl gemacht werden.

In meinen Kursen werden wir das Geheimnis um die Art Yarns lüften. 


In Art Yarns I und Art Yarns II erfahrt ist alles, was es über die bunten Garne zu wissen gibt - von der Faservorbereitung über die Auszugstechnik bis zur Fertigstellung des Garns.

Folgende Themen werden behandelt:

Art Yarns I (Anfänger)
  • Wilde Singles und Wilde Zwirne
  • Stacks und Beehives
  • Supercoils 
Art Yarns II (Fortgeschrittene)
  • Corespinning
  • Bouclé spinnen
  • Cables spinnen
Den Art Yarn Kurs habe ich in zwei eintägige Kurse aufgeteilt. Damit habt ihr möglichst flexible Bedingungen. Beide Kursteile können getrennt besucht werden, wobei der zweite Tag auf dem ersten aufbaut und eher für Spinnerinnen geeignet ist, die schon etwas Erfahrungen im Art Yarn spinnen haben. Wer nicht übernachten möchte bucht z.B. nur einen Kursteil. Wer auf einen Rutsch alles über die Wilden Garne erfahren möchte, bucht einfach beide Tage (aber ihr solltet ausdauernde Spinnerinnen sein, denn das ist wirklich viel ...)

Termin: Art Yarn I: 2017, Art Yarn II: 2017
Ort: Wiesensalat Studio, Wörrstadt
Preis: Ein Tag 80,00 € beide Tage 140,00 €

Wenn ihr Interesse habt oder weitere Informationen möchtet, schickt mir bitte eine E-Mail:  
info (at) wiesensalat (dot) de - ((at) = @) (dot) = .)



Farben, Farben, Farben - Farblehre für DIY

Wer Interesse hat bitte melden - wir suchen nach einem Individuellen Termin


Farben sind elementarer Bestandteil unserer Arbeiten im textilen Bereich. Egal, ob ihr spinnt, strickt, webt, häkelt, filzt, quiltet oder mit Mixed Media arbeitet - immer spielen Farben eine wichtige Rolle.

Wie findet man schöne Farbzusammenstellungen, egal ob bunt oder dezent? Das ist immer die zentrale Frage.

Dieses Seminar richtet sich an alle, die mehr über Farben lernen wollen und sicherer in der Auswahl werden möchten. Wie sind die Zusammenhänge zwischen den Farbtönen? Was passiert, wenn man Farben mischt und mixt. Welche Kombinationen sind edel, dezent, lebendig oder unterträglich bunt? Wir beschäftigen uns mit dem Farbkreis, Farbtönen und Kontrasten, aber auch mit anderen Ansätzen wie dem Farbtyp oder Modefarben und modernen Farben.


Wenn Ihr Interesse oder Fragen habt schreibt mir eine Mail an: info@wiesensalat.de. Ich werde mit den Interessentinnen an diesem einen individuellen Termin im Herbst 2016 oder Frühjahr 2017 vereinbaren.


Termin: Herbst 2016 / Frühjahr 2017

Dauer: 10 Std.
Ort: Wiesensalat Studio, Wörrstadt
Preis: 120 €
Teilnehmerzahl maximal 6



Spinnen für Fortgeschrittene


 

In meinen Kursen stelle ich immer wieder fest, dass Spinnerinnen, wenn sie die Anfangsschwierigkeiten überwunden haben, häufig in eine „Schiene“ geraten sind. Sie spinnen z.B. automatisch immer wieder gleiche Garnstärken (oft ganz dünne) und es fällt ihnen schwer, sich von diesem inneren Muster zu lösen. 

Außerhalb des englischen Sprachraums ist es schwierig wirklich fundierte Informationen über Spinnradeinstellungen, Fasereigenschafte, Faservorbereitung und verschiedene Spinntechniken zu finden.

Mein Semianr „Spinnen für Fortgeschrittene“ wird diesen Punkt überwinden und euch die Informationen geben, die ihr benötigt, um den nächsten Schritt im Spinnen zu machen. Zukünftig werdet ihr entscheiden können.

klären, wie man verschiedene Garne hinbekommt, welche Zwirntechniken es gibt und wie man seine Fasern vorbereiten kann – Grundlagen, die man für normale Garne und für Art Yarns benötigt.

Themen des Seminars sind:
  • Dein Spinnrad - das unbekante Wesen
  • Fasereigenschaften
  • Faservorbereitung
  • Verschiedene Wollstärken spinnen
  • Verschiedene Auszugstechniken
  • Verschiedene Zwirntechniken
In diesem Kurs werde ich mit Euch diese Bereiche erkunden. Zweit Tage lang erfahrt ihr mehr über die Möglichkeiten die in Wolle und anderen Fasern stecken. Ihr könnt in Ruhe verschiedene Techniken ausprobieren und lernt, eure Projekte zu planen und die Fasern dafür vorzubereiten.

Der Termin steht noch nicht fest.

Um weitere Informationen zu erhalten, schickt mir bitte eine E-Mail:
info (at) wiesensalat (dot) de

Workshops für SpinnanfängerInnen


Die Kurse für Spinnanfänger halte ich in ganz kleinen Guppen ab (3-4 TN). Deshalb sind die Kurse schnell ausgebucht. Bei Interesse schreibt mir eine Mail, auch wenn der Termin schon vorbei ist. Oft habe ich schon eine kleine Warteliste und wir können schnell einen neuen Kurs aufmachen.

Schnupperkurs: Spinnen für Anfänger
  •    Termin wird noch bekannt gegeben

Aufbauworkshop für Spinnanfänger

Weil viele Anfängerinnen nach einiger Zeit des Übens gerne noch mal Hilfe hätten, gibt es jetzt auch einen Aufbauworkshop.
  •    
------------------------------------
Die Workshops dauern jeweils drei Stunde

Ort: Wiesensalat Studio, Wörrstadt
Preis: 30,00 €

Wenn Ihr weitere Informationen möchtet oder euch anmelden wollt, schreibt mir eine Mail an:  
info (at) wiesensalat (dot) de