Sonntag, 10. Dezember 2017

Lockenspaß im Wiesensalat Woll-Studio

Im Wiesensalat Woll-Studio ist immer was Lustiges los. Diesen Samstag haben wir Lockenschals gewebt.

Wer keinen eigenen Webrahmen mitbringen konnte, hat von mir einen Leihwebrahmen bekommen - ein Service, den ich für unsere Kurse jetzt anbieten. So kann jeder in seinem Tempo arbeiten. Wer nicht fertig wird, nimmt den Webrahmen einfach mit nach Hause und bringt ihn dann wieder.

 

Alle Webrahmen waren auf den selben Punkt vorbereitet. Aber ein bisschen sollten die Teilnehmer für das Kette aufziehen schon noch Hand anlegen. Etwa die Hälfte der Arbeit mußten Sie selbst erledigen - Fäden durch die Löcher ziehen und festknoten.


Dann konnte der Lockenspaß losgehen - erst mal hat jede von uns ein ausgiebiges Entspannungsbad in den Locken genommen ....

 

 ... und sich dann Löckchen in den jeweiligen Lieblingsfarben gezupft und losgewebt ...

 

 Schön, oder?

 Natürlich ist keine von uns fertig geworden - zuviel mußte gelacht, geschwätzt und gezupft werden. Also müssen wir noch ein bisschen auf die Bilder der fertigen Projekte warten.

Wenn Ihr jetzt auch Lust bekommen habt, beim Spaß im Wiesensalat Woll-Studio dabei zu sein - wie wär es mit einem Schnupperkurs Freestyle Weben mit deiner Freundin zwischen den Jahren? Wir machen wieder ein Special: Die zweite Person zahlt nur die Hälfte.

Euch wünsche ich einen gemütlichen, kreativen, verschneiten 2. Advent ...

Sonntag, 26. November 2017

Es wird Zeit für die Weihnachtsdekoration

Eine niedliche Idee für die Weihnachtsdekoration kommt von Schacht - kleine Tannenbäumchen hergestellt aus Zoom Loom Quadraten.



Ich bin ja sowieso schon süchtig nach den kleinen Quadraten - aber nun bin ich auch noch süchtig danach Tannenbäume zu machen. Wie schön sie werden, wenn man verschiedene Wollsorten kombiniert - z.B. beim Wickeln der Fäden auf den Zoom Loom eine Lage mit einem Effektgarn macht.


Garniert mit einem Origami Faltstern auf der Spitze sind sie ein wunderschöner Schmuck für den Weihnachtlichen Tisch. Wer jetzt noch schnell einsteigen will: Ich habe genug Zoom Looms vorrätig.

Euch eine schöne Woche mit vorweihnachtlichen Ideen...

Mittwoch, 22. November 2017

Noch einmal in 2017 "Offene Kardierwerkstatt" bei Wiesensalat

Nächster Termin: 25. November 2017

Wer findet sie nicht toll, die traumhaften Batts mit deren Abbildungen uns die vielen Bloggerinnen und Händlerinnen immer wieder bezaubern. Ein herrlicher Mix aus Materialien und Farben, den zu spinnen immer ein Genuss der besonderen Art ist.

Aber warum soll man den Spaß diese Batts zu kardieren eigentlich jemand anderem überlassen? Denn das Kardieren selbst ist auch eine hochkreative Tätigkeit, die viel sinnliche Lust in sich birgt: das Schwelgen in Farben und Materialien.

Deshalb lade ich euch in mein Studio ein zur offenen Kardierwerkstatt


Material ist in Hülle und Fülle vorhanden. Wollfasern in allen Farbschattierungen, Buntes Leinen, Bambus, Seide in verschiedenen Qualitäten, Angelina, Flocken und Locken, Gimmicks zum Einspinnen – es bleibt kaum ein Wunsch offen. Ich steht Euch mit Rat und Tat zur Seite: Bedienung der Maschinen, Gestaltungsmöglichkeiten der Batts, Farbzusammenstellung – oder wenn Ihr sonst noch Fragen habt.

Einfach vorbeikommen, ein bischen Zeit mitbringen (vielleicht ein Strickzeug oder Spinnrad mitbringen um eventuelle Wartezeit zu überbrücken) und los gehts.

Termin: 25. November 2017, Samstag, 11 - 16 Uhr.
Ort: Wiesensalat Woll-Studio, Hafenstraße 3, Hinterhaus, Mainz Neustadt

Ich freue mich, wenn ihr Euch kurz anmeldet, aber auch spontane Besuche sind willkommen.
Preis: 0,00 EUR - Wenn ihr Euch Batts kardiert werden diese nach Gewicht abgerechnet.

Donnerstag, 5. Oktober 2017

Erste "Offene Kardierwerkstatt" im neuen Woll-Studio

Nächster Termin: 7. Oktober 2017

Wer findet sie nicht toll, die traumhaften Batts mit deren Abbildungen uns die vielen Bloggerinnen und Händlerinnen immer wieder bezaubern. Ein herrlicher Mix aus Materialien und Farben, den zu spinnen immer ein Genuss der besonderen Art ist.

Aber warum soll man den Spaß diese Batts zu kardieren eigentlich jemand anderem überlassen? Denn das Kardieren selbst ist auch eine hochkreative Tätigkeit, die viel sinnliche Lust in sich birgt: das Schwelgen in Farben und Materialien.

Deshalb lade ich euch in mein Studio ein zur offenen Kardierwerkstatt

Damit es so richtig schön wird, habe ich 10 kg superweiche Merino und Merinomixwolle in tollen Farben aus dem Urlaub mitgebracht. 

Material ist in Hülle und Fülle vorhanden. Wollfasern in allen Farbschattierungen, Buntes Leinen, Bambus, Seide in verschiedenen Qualitäten, Angelina, Flocken und Locken, Gimmicks zum Einspinnen – es bleibt kaum ein Wunsch offen. Ich steht Euch mit Rat und Tat zur Seite: Bedienung der Maschinen, Gestaltungsmöglichkeiten der Batts, Farbzusammenstellung – oder wenn Ihr sonst noch Fragen habt.

Einfach vorbeikommen, ein bischen Zeit mitbringen (vielleicht ein Strickzeug oder Spinnrad mitbringen um eventuelle Wartezeit zu überbrücken) und los gehts.

Termin: 7. Oktober 2017, Samstag, 12 - 16 Uhr.
Ort: Wiesensalat Woll-Studio, Hafenstraße 3, Mainz
Ich freue mich, wenn ihr Euch kurz anmeldet, aber auch spontane Besuche sind willkommen.
(für die genaue Adresse schreibt bitte eine kurze Mail an info(at)wiesensalat(dot)de)
Preis: 0,00 EUR - Wenn ihr Euch Batts kardiert werden diese nach Gewicht abgerechnet.